Trauung

Bei der kirchlichen Trauung sagt das Ehepaar nach der standesamtlichen Eheschließung noch einmal „Ja“ zueinander vor Gott und der Gemeinde. Voraussetzung ist die vorherige standesamtliche Trauung und dass beide Ehepartner Mitglied der evangelischen Kirche sind. Ist ein Partner nicht in der Kirche oder gehört einer anderen Religionsgemeinschaft an, kann ein Gottesdienst anlässlich einer Eheschließung gefeiert werden. Im Vorgespräch mit der Pastorin oder dem Pastor werden Fragen zum Gottesdienst beantwortet und das Paar erzählt von sich, um einen individuellen Gottesdienst feiern zu können.

Die Kosten für die Trauung werden von der Kirchengemeinde getragen. Sollte es besondere Wünsche geben, wie z.B. das Mitwirken eines Chores oder das Schmücken des Kirchenraumes, müssen diese Kosten selbst getragen werden.





Jahreslosung 2018

"Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst" Offenbarung des Johannes, 21,6

Kontakt: 

Kirchengemeinde Hademarschen
Propst-Treplin-Weg 6
25557 Hanerau-Hademarschen

 

Tel.: 04872 - 644

Fax: 04872 - 7634

 

ÖffÖffnungszeiten:

Das Kirchenbüro ist geöffnet am
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, jeweils von 9 - 11 Uhr,

Dienstag: 15 - 17 Uhr (nicht in den Schulferien)

 

E-Mail: buero@kirche-hademarschen.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kirchengemeinde Hademarschen